Zurück zur Homepage

Rechtsanwälte für Patienten e.V.

4. Prozessrechtliche Fragen

 

Substantiierungspflicht / Klagebegehren / Vorprozessuales Gutachten / Darlegung / Kausalität

Der Patient ist nicht verpflichtet, zur näheren Substantiierung des Klagebegehrens vorprozessual ein Sachverständigengutachten einzuholen, um Fehler des behandelnden Arztes genau zu schildern und deren Kausalität für den entstandenen Schaden darlegen zu können.

OLG Köln 7. Zivilsenat Beschl. v. 19. Februar 1985 - 7 W 49/85 -

zurück

ARZTHAFTUNG

SCHMERZENSGELD

RECHTSFRAGEN

GEBURTSSCHADENRECHT

AKTUELLE RECHTSPRECHUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG